22.04.2018

Carportbrand: Auto mit abgebrannt, Haus beschädigt

Ein Brand in einem Carport an einem Wohnhaus in Waldzell hat am Sonntagnachmittag einen erheblichen Schaden verursacht. Neben dem Carport und einem Auto hat die „enorme Hitzeentwicklung“ laut Polizei auch die Fassade des Hauses und Fenster in Mitleidenschaft gezogen.

 

Die Feuerwehr war um kurz nach halb drei alarmiert worden. Da in einer zweiten Meldung von einer Lagerhalle die Rede war, wie Kreisbrandmeister Andreas Schmitt mitteilt, waren weitere Feuerwehren nachalarmiert worden, so dass zeitweise 114 Mann der Feuerwehren Waldzell, Steinfeld, Roden, Ansbach, Marktheidenfeld, Rohrbach und Urspringen vor Ort waren.

 

Die Feuerwehr brachte den Brand, den die Bewohner des Hauses bemerkten, als sie sich gerade im Garten aufhielten, rasch unter Kontrolle und verhinderte so ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus. Ein zweites im Carport befindliches Fahrzeug konnte der Halter gerade noch rechtzeitig herausschieben.

 

Zur Brandursache und zur Schadenshöhe war zunächst nichts bekannt, die Kriminalpolizei ermittelt

 

Quelle: Main Post

Letzter Einsatz:

Presseberichte

Terminvorschau:

Sonntag, 22.07.18
09:15 Uhr
Skapulierfest
Kirchenparade ab Dorfplatz

Sonntag, 22.07.18
13:15 Uhr
Abfahrt Raiba in Uniform
Festbesuch in Duttenbrunn

Montag, 23.07.18
18:00 Uhr
Abfahrt Raiba mit Poloshirt
Festbesuch in Duttenbrunn

Spenden nehmen wir natürlich auch gerne entgegen.

Hier zum Download Link